Diese Website wird seit dem 30.10.2013 nicht mehr gepflegt und steht nur noch als Archiv im Internet!

In einem deutschlandweit außergewöhnlich gut fundierten Prozess wurden die Heimat 2035 Szenarien erarbeitet. Dazu wurden bis Dezember 2010 250 Interviews geführt, transkribiert und ausgewertet. Anfang 2011 wurden in zwei mehrtägigen Workshops die Ergebnisse der Interviews verdichtet, das Gerüst der Szenarien definiert und Elemente der Geschichten erarbeitet, die die Heimat 2035 Szenarien transportieren. Am 9. September 2011 wurden die Szenarien im Krönungssaal des Aachener Rathauses präsentiert. Es folgten weitere Präsentationen vor politischen und öffentlichen Gremien. Gerne präsentieren wir auch Ihnen unser Projekt!  
 

© Aachener Stiftung Kathy Beys 2010